Ticket sichern: Kajak-Abenteuer Tibet am 13. März von Olaf Obsommer

Das ist einmalig und sollte sich kein Paddler entgehen lassen: Am 13. März berichtet Olaf Obsommer bei uns im Bootshaus von seiner Paddelreise nach Tibet! Alle Informationen hier:

Kajak-Abenteuer Tibet: Multimediavortrag von & mit Olaf Obsommer

Was Euch dabei erwartet, könnt Ihr im Trailer unten auf der Seite sehen! Es wird ein spannender Abend!

Termin:         Freitag, 13. März 2020
Einlass:        18:00 Uhr | Beginn: 19:30 Uhr

Ort :              Bootshaus der Kanuabteilung – Gottbergstraße 3 in 53117 Bonn.

Eintritt:         10,– € (nur über Vorverkauf möglich)
Vorverkauf:  Ausschließlich per Anmeldung über

Hinweis: Begrenzte Teilnehmerzahl! – Kl. Verpflegung vorab.

Parken: Bitte ausschließlich auf dem Milchgasserweg parken: Link zur Karte
Es sind 5 Min. Fußweg zum Bootshaus. Wir empfehlen die Anreise mit dem Fahrrad oder öffentlichen Verkehrsmitteln. Nächste Haltestelle der Buslinie 605 ist der Margaretenplatz: Linienplan 605

Vorverkauf

Als Verein organisieren wir diese Veranstaltung ausschließlich ehrenamtlich. Bitte habt daher Verständnis für die nun folgenden Regelungen:

  • Tickets gibt es grundsätzlich nur über Vorverkauf
  • Abendkasse ist nur im Ausnahmefall vorgesehen

Informationen zum Vorverkauf – Speziell für Gäste des PostSV Bonn

Der Vorverkauf im Bootshaus der Kanuabteilung startet ab sofort online per Email als verbindliche Vorbestellung mit Name, Vorname und eigener Bankverbindung (wegen ggf. Rücküberweisung) an .
Bei Reservierung per Mail ist umgehend eine Überweisung (Vorkasse) bis zum 08.03.2020 erforderlich, ansonsten kann Eure Anmeldung nicht berücksichtigt werden. Die Überweisungsdaten erhaltet Ihr umgehend in einer gesonderten Rückantwort von uns.

Bis spätestens 09.03.20 erfolgt an alle erfolgreichen Anmeldungen ausschließlich per E-Mail eine einmalige Bestätigung über die erfolgreiche Ticketbestellung.
Für die Reihenfolge der Anmeldung zählt ausschließlich das Datum der Überweisung. Anmeldungen per E-Mail ohne Überweisung werden nicht berücksichtigt!

Sollten am 09.03. noch Resttickets vorhanden sein, dann und nur dann (!) sind diese an der Abendkasse bis 19:00h erhältlich. Auf Reservierungen ohne Überweisung kann aus Gründen der Fairness an der Abendkasse dann keine Rücksicht genommen werden.

Anmeldungen von Besuchern, die wegen Ausbuchung nicht mehr berücksichtigt werden können, erhalten umgehend eine Nachricht per E-Mail und ihr Geld zurück.

Bitte beachtet, dass unsere Veranstaltungsfläche auf 80 Sitzplätze begrenzt ist. Aus Gründen des Brandschutzes müssen wir Interessenten über diese Anzahl hinaus zurückweisen.

Für Mitglieder des Post SV Bonn

Alternativ bitte die Eintrittsgebühr in einem Briefumschlag in den Briefkasten für Mitgliederbelange im Bootshaus bis spätestens 08.03.2020 einwerfen. Auf diesem Umschlag müssen der Name (Vor- und Nachname und gültige E-Mailadresse) gut lesbar stehen.
Bis spätestens 09.03.20 erfolgt einmalig und ausschließlich per E-Mail eine Bestätigung über die erfolgreiche Ticketbestellung.

Einlass am Abend

Es wird eine „Gästeliste“ aller Anmeldungen erstellt, für die der Ticketpreis bezahlt wurde. Diese Gästeliste wird an dem Abend beim Einlass gegen Vorlage eines DKV Ausweises oder Personalausweis kontrolliert. Einlass erfolgt ausschließlich gegen diese Gästeliste.

Eine Erstattung der gezahlten Gebühr wegen Nichterscheinen oder Rücktritt von der Anmeldung ist nicht möglich.

Von 18:15h – 19:30h besteht die Möglichkeit, belegte Brötchen und Getränke gegen einen Unkostenbeitrag zu erhalten.

Trailer zum Tibetfilm