Kanustation

Logo Kanustation
Die Kanu-Stationen des DKV bieten Wanderfahrern auf ihrer Kanutour die Möglichkeit, bei anderen Vereinen  preiswert zu übernachten. Für uns als Verein bietet unsere Kanustation die Möglichkeit, andere Paddler kennen zu lernen und so Freundschaften zu anderen Vereinen aufzubauen.
Wir bieten:
– kleinen Campingplatz
– alternativ Übernachtung im Bootshaus
– Parkplätze (für das Umsetzen mit dem Auto)
– Warme Duschen (Duschmarke: 0,50 Euro)

Das Camping-Areal liegt zwischen Bootshaus und Rhein-Ufer-Weg. Der Zugang ist direkt vom Wasser aus möglich. Es darf bei uns aber immer auch im Bootshaus selber übernachtet werden.

Hinweis: Es handelt sich hier nicht um einen allgemeinen Zelt- oder Campingplatz. Das Areal ist für Wassersprtler gedacht, die sich auf der Durchreise befinden oder die Flüsse von Bonn und Umgebung erkunden möchten.

Es ist uns leider nicht immer möglich, die Gäste unserer Kanustation persönlich herzlich willkommen zu heißen. Um den Gästeschlüssel zu übergeben, steht uns in diesen Fällen ein Schlüsseltresor zur Verfügung. Den notwendigen vierstelligen Zahlencode teilen wir unseren Gästen rechtzeitig mit. Hier eine kurze Beschreibung, wie der  Schlüsseltresor geöffnet wird und wo man sich im Bootshaus anmelden und bezahlen kann.
Die Übernachtung kostet z.Z.:
– für DKV-Mitglieder*: Erwachsene: 6,00 € pro Person und Nacht, Jugendliche bis 17 Jahre: Kostenfrei
– für Nicht-DKV-Mitglieder: 8,00 € pro Person und Nacht (wir beherbergen auch schon mal Radfahrer, die den Rheinuferweg nutzen)

Ansprechpartner: Gabriele und Nikolaus-Dieter Koch:

Gabi und Klaus

Gabi und Klaus

Bootshauszugang

Bootshausgäste

kleine Campingwiese